Einzelsupervision findet in einer angenehmen und absolut vertraulichen Atmosphäre als professionelles 2er Gespräch statt.

Im Rahmen der Einzelsupervision können Sie als Einzelperson Ihre Fachkompetenz im Umgang mit Ihren KlientInnen oder PatientInnen verbessern, Ihre berufliche Identität weiterentwickeln, sowie Ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung schulen.

In der Fallbezogenen Einzelsupervision ist Platz, Schwierigkeiten im Umgang mit bestimmten KlientInnen oder PatientInnen zu reflektieren und zu bearbeiten, um den Blick von den Problemen hin zu Lösungen zu ermöglichen.

Auch die Reflexion Ihrer Arbeitsbeziehungen, oder der Umgang mit den eigenen Grenzen kann Thema in einer Einzelsupervision sein. Die in dieser Reflexion hinzugewonnenen Kompetenzen erweitern nicht nur Ihre berufliche, sondern auch Ihre persönliche Identität!